Der Weg zu ALLAH
 
  Weg zu ALLAH
  Auszüge aus dem Sahih Al-Buharyy
  Gästebuch
  Islam Videos
  Kochen und Backen
  Die Propheten
  Meine Geschichten und Gedichte
  Kontakt
  Links
  Fiqh
  => Bart ist Plicht! Rasieren ist haram!
  => Die Gefahren der Zunge
  => Bestimmen des letzten Drittels der Nacht
  => Al-Mash - Die Benetzung mit Wasser
  => Belohnung im Paradies für die Frau
  => At-Tahara-die Reinigung
  => Beweise bezüglich des Verbotes von Musik
  => Gebetsrichtung in der Moschee
  => Rote Kleidung für den Mann
  => Was ist das Urteil darüber, die Augen im Gebet zu schließen?
  => Ist es erlaubt einen Nichtmuslim mit einem anderen Gruß als “Salam” zu grüßen?
  => Das Streichen über das Gesicht nach dem Bittgebet
  => Der Status der arabischen Sprache im Islam
  => Beten hinter einem Madhhab-Fanatiker
  => Beschneidung eines Säuglings
  => Urteil über Lebensversicherung
  => Das Gebet weglassen wegen Faulheit, was ist das Urteil?
  => Die Bedingungen für die korrekte islamische Kleidung einer Frau
  => Das Fasten an "den weißen Tagen"
  => Darf ein Mann seiner Frau erlauben, ihr Gesicht zu entblößen?
  => Ist es erlaubt, farbige Kontaktlinsen zu tragen, so dass meine neue Augenfarbe bekommt?
  => Die üblen Folgen des Filmeschauens
  => Anpassung an irgendwelchen Gruppen und Imamen!
  => Ist es erlaubt einen Nichtmuslim mit einem anderen Gruß als “Salam” zu grüßen
  => Voreheliche Beziehungen
  => Was sind die Weisheiten und Ziele des Fastens?
  => Bittgebete rund um Ramadân & Fasten
  => Die Vorzüge der Nacht des Schicksals
  => Das Leben ist eine Fitnah..
  => Gedenke der Stunde..
  => Die Vorzüge des Tages Arafah
  => Bittgebet am Tag von Arafah
  => Lass mich dein Gefährte im Paradies sein
  => Abu Ubayda über das Blinde Befolgen
  => Wie wichtig ist Barmherzigkeit und das Schlichten zwischen Geschwistern
  => Frage-Nr. 135: Das Urteil über das Benennen von Menschen mit den Namen von Engeln
  => Ibn al-Qayyims schöne Beschreibung des Paradieses
  => Wie man sein Gedächtnis stärkt und Vergesslichkeit bekämpft
  => Totengebet bei Selbstmord
  => Beweise für den Niqab
  => Unsere Pflicht Niqab zu tragen
  => Unsere Pflicht Niqab zu tragen Teil 2
  => Beweise für die Pflicht des Niqabs
  => Fatwa Niqab
  => Sexuelle Gespräche zwischen den Ehepartnern per Telefon
  => Masturbation zwischen Mann und Ehefrau
  => Küssen annulliert nicht die Gebetswaschung
  => Ihr Mann befriedigt ihre sexuellen Bedürfnisse nicht
  => Ist es ihm erlaubt, mit seiner Frau Geschlechtsverkehr im Badezimmer zu haben?
  => Der Genuss der Anbetungen
  => Wichtigkeit des Fajr-Gebets
  => Adoption und Änderung des Nachnamens
  => Das Urteil über das Tragen von Verlobungs- und Eheringen
  => Ist es für jeden Muslim verpflichtend in den Jihad auszuziehen? Oder ist Jihad mustahabb und nicht verpflichtend?
  => As-Salah(das Gebet)
  => Ist eine Ehe ohne Wali aus dem Verwandtenkreis gültig?
  => As-Salah(das Gebet) Teil 2
  => Darf eine Frau in der Menstruationszeit den Quran rezitieren u.darf sie ihn anfassen?
  => Kann eine Frau “Amîn” laut sagen, wenn sie zu Hause mit
  => Muss die Frau im Gebet laut rezitieren???‏
  => Werden Eltern für die Sünden ihrer Kinder bestraft?
  => Wer auch immer die Toten wäscht, so lass ihn Ghusl machen
  => Sie hatte nach zwei Monaten eine Fehlgeburt und hörte auf zu beten, weil sie dachte, dass es nifaas(Wochenbettblutung) war
  Aqida
  Bücherecke
  Allgemein
  Wellness
Voreheliche Beziehungen


As-salamu 3alaikum wa rahmatullaahi wa barakatuh meine lieben Geschwister im Deen!


Ich habe mir sehr viele Gedanken gemacht,da ich in letzter Zeit oft mit diesem Thema konfrontiert werde. und zwar die HEIRAT. Wies soll das gehen?Wenn der Islam uns doch „Unterdrückt“ und wir keine vor-ehelichen Beziehungen eingehen dürfen? Wie läuft etwas islamisch ab? Wie lerne ich ihn kennen? Ich muss doch erst lieben um heiraten zu können?!
Wenn euch diese Fragen interessieren so bitte ich euch, fisabillaah euch kurz Zeit zu nehmen und von diesem Text zu profitieren..Ich dachte erst ich verschicke einfach die ganzen Auido-Dars aus denen ich es selbst gelernt habe,aber viele sagen dann „mache ich sdpäter später..“ deswegen Lesen ist leichter, also Bismillaahir-rahmanir-rahim

Voreheliche Beziehungen

Die Liebe eine Vorraussetzung?


Viele fragen sich, wie kann ich denn bitte mit einem Bruder/Schwester heiraten wenn ich ihn nicht kennen gelernt habe, mich verliebt habe oder sogar bevor wir uns ‚Lieben’? Dann hört zu, meine lieben Geschwister!!!
Als Allaah über die Ehe sprach, stellte Er eine ganz klare Säule auf, ‚Die Liebe’
Allaah subhana wa t3ala sagt: Wamin ayati an khalakum min fusikum az wa djan li tes kunu ileyhe sinngemäß heißt es ‚und unter Seinen (Allaah´s) Zeichen ist dieses : Wir haben Gattinnen aus euch selbst erschaffen auf das ihr auf Frieden oder Ruhe finden möget. Und Er hat euch Zuneigung und Barmherzigkeit versprochen.
ZUNEIGUNG & BARMHERZIGKEIT  Für die, die sagen man kann nur aus LIEBE heiraten. Aber was sagt Allaah azza wa jall? Wenn ihr HEIRATAT dann verspricht Er die Zuneigung und Barmherzigkeit aber erst nachdem man geheiratet hat. Also ist die Liebe keine Voraussetzung zum Heiraten. Stellt euch eine Ehe vor, wo der Mann als Pflicht entgegen bekommt dass er die Frau mit ZUNEIGUNG und BARMHERZIGKEIT behandeln soll und dass die Ehefrau den Sinn hat „LI TES KUNA“ auf das der Mann Friede und Ruhe finden möge, dann sagt mir folgt nicht gleich die Liebe? Ist das Resultat einer solchen Behandlung unter Eheleuten nicht die wahre Liebe? SubhanAllaah..

Wie entstehen diese vorehelichen Beziehungen?

Schule..Internet..Universität..Ausbildungplatz..Telefon..
Hehe Welch Ironie.. An den Orten an denen man Ausgebildet wird, oder sein Wissen erweitet begeht man am meisten solche Beziehungen. In der Schule/ Uni/ Ausbildungsplatz aus diesen Gründen sollte man besonders an diese Orten aufpassen und die Blicke senken sowie die Brüder als auch die Schwestern. Die Versuchung ist groß doch sagt Allaah
„Das irdische Leben ist nur ein Spiel und ein Scherz. Doch das jenseitige Haus ist für die Gottesfürchtigen besser. Seht ihr das nicht ein?“ ( Sura 6 das Vieh, Aya 32)
Und kommen wir erst gar nicht zu dem Internet a3udhubillaah, ich glaube in diesem Moment gehört das Internet zu den größten Versuchungen unter den Muslimen. Das untereinander ‚kennlernen’ per mails.. bei msn… Geschwister wacht auf, wir versuchen nur uns selbst zu belügen. Alleine das bei Msn untereinander zu schreiben a3udhubillaah, schaut was Muhammad saw sazu sagt.
Muhammad(saw) sagte: Al Khalwa ist haram und wenn es Maria Mutter Jesu wäre und Yusuf, so ist der Schaitan der Dritte unter ihnen.

Das beste Beispiel war er nur machen konnte.. Maryam die Frau die NIEMALS einen Mann berührte (außer ihren Sohn 3Isaa) niemals nicht einmal berührte sie einen Mann..subhanAllaah Einmal war Maryam alleine und es kam Garbiel der Engel zu ihr in einer Männergestalt so Vollkommen an Muskeln und Schönheit war er, sie waren alleine keiner da sie hätten Zina begehen können nun achtet auf ihre Worte die Herzen bewegen : Ich suche Zuflucht vor dir beim Allerbarmer, lass ab von mir wenn du Gottesfurcht hast!
Und dann sprach der Mann: Ich bin der Bote deines Herrn, Er hat mich zu dir geschickt auf dass ich dir einen Sohn beschere oh Maryam du bekommst einen Sohn.
Ihre Antwort war: Wie soll mir ein Sohn geschenkt werden wo ich doch niemals einen Mann berührte und auch keine Prostutierte bin?
SubhanAllaah diese Frau könnte niemals Zina begehen.. Und Yusuf (as)..
Muhammad saw sagte: Allaah hat die Schönheit erschaffen und sie in zwei Teile geteilt, einen Teil bekam die Schöpfung .. Die Natur, die Menschen, die Tiere etc. aus dieser einen Hälfte hat Allaah swt all dieses erschaffen, also einen Teil bekam die Schöpfung, und den anderen Teil..
Muhammad saw sagte: ..und die andere Hälfte Yusuf (as)
SubhanAllaah, könnt ihr euch das einmal bildlich vorstellen? Soo schön wie Yusf (as) war, keine Frau könnte diesem Mann wiederstehen. Als die Frauen Yusuf sahen hatten sie Messer in den Händen um Früchte zu essen. Jeder denkt, das sie sich geschnitten haben!!!!!
WALLAHi das ist falsch, ALLAH sagte nicht qata3na, schaut was er sagte Subhanahu wa ta3ala : "Als sie von ihren Ränken hörte, da sandte sie ihnen (Einladungen) und bereitete ein Gastmahl für sie und gab einer jeden von ihnen ein Messer
Sie, die Frau die sich Yusuf nehmen wollte und er sich weigerte. Die anderen Frauen lachten sie aus warum sie ihren Knecht verführen wollte und deshalb lud sie die Frauen ein.

"Als sie von ihren Ränken hörte, da sandte sie ihnen (Einladungen) und bereitete ein Gastmahl für sie und gab einer jeden von ihnen ein Messer und sagte (zu Yusuf): "Komm heraus zu ihnen!"

Schaut was ALLAh beobachtete und uns weiter gab:
Als sie ihn(Yusuf) sahen, bestaunten sie ihn und schnitten sich (dabei) in die Hände.
So schön war er.. Und in einer Geschichte erzählt ALLAH: "Und sie (die Frau), in deren Haus er (Yusuf) war, versuchte ihn zu verführen GEGEN seinen Willen; und sie verriegelte die Türen“. Eine schöne Frau, eine reiche Frau, denn sie war damals die Frau des Finanzministers in Ägypten, eine Frau mit Schönheit und Rang. Welcher Mann würde sich zurückziehen???? Yusuf (as) !!!

Und dennoch sagt Muhammad saw: Al Khalwa ist haram und wenn es Maria Mutter Jesu wäre und Yusuf, so ist der Schaitan der Dritte unter ihnen.

Es ist eine Lüge zu sagen ‚Ich kann mich kontrollieren’

Wann hat das angefangen?
(allgemein nicht nur unter Religiösen Menschen)


Überlegt mal zurück, gab es so etwas wie Freund oder Freundin zu der Zeit des Propheten saw? Niiemals! Die Forscher sagen das es was ganz neues ist, das es ca. vor 60 Jahren erst anfing also in den 4oer Jahren. Sie sagen in den Europäischen Ländern war es früher in den Orientalischen etwas später..

Halal- oder Haram?

Der qur-an hats verboten 2 mal, einmal an die Männer und einmal an die Frauen.

24.30. Sag zu den Mumin-Männern, dass sie von ihren Blicken niederschlagen und ihre Keuschheit bewahren. Dies ist reiner für sie. Gewiß, ALLAH ist dessen allkundig, was sie bewerkstelligen. (Zaidan, ein AshAri)

Und..
24.31. Und sprich zu den gläubigen Frauen, dass sie ihre Blicke zu Boden schlagen und ihre Keuschheit wahren und ihren Schmuck nicht zur Schau tragen sollen –

Wenn nicht einmal das ANGUCKEN einander gewährt ist, sagt mir liebe Schwestern und Brüder, wie wollt ihr euch mit diesem Gewissen stets am Tage der Abrechnung rechtfertigen? Aber…Aber…?? SubhanAllaah wollen wir mit unserem Staubkornwissen etwa behaupten wir wüssten besser über unsere Begierden, Gefühle, Herzen bescheid als Allaah unseren SCHÖPFER? A3udhubillaah! Wenn Er (swt) es so sagt, dann keine Wieder rede. Denn Allaah swt kennst und stets besser als wir uns selbst!
Ok..inscha Allaah wurden euch und mir die Augen geöffnet das diese vorehelichen Beziehungen Haram sind, und nurmal so nebenbei das heißt jetzt nicht das jeder für sich entscheidet was eine „Beziehung“ beinhaltet manche sagen ein Treffen ist Ok, der andere sagt ist doch ein kurzes Msn-Gespräch a3udhubillaah meine Geschwister, denn seit euch gewiss Msn Gespräche sind um einiges schlimmer als wenn ihr euch in echt unterhaltet, niemand liest mit, kein Schamgefühl nichts..

Wieso unterdrückt der Islam meine Gefühle?
Ok das habe ich auch oft gehört.. Ok Inscha Allaah werdet ihr auch das nachvollziehen können.
Es wurde eine Umfrage gemacht und die Ergebnisse sind erschreckend Geschwister, aber diese Umfrage dient als Geschenk an meine SCHWESTERN! subhanAllaah..

Also kommen wir zur Umfrage, die Frage lautete welche Gründe man angibt,wieso man diese vorehelichen Beziehungen eingehen.

Bei den Männern: SPAß:32% -erschreckend?
BEGIERDE!!:38%-erschreckend?
Aus LIEBE: traurige 12%-erschreckend?
Zum Heiraten: unglaubliche 8%-erschreckend?
Tja liebe Schwestern wacht auf,denn ihr lebt in einer bunten rosafarbigen Dunya! Die mit Facetten der blind machenden Liebe geschmückt ist!! Wacht auf, 70% sind nicht mit der Absicht unterwegs wie ihr… aber machen wir die Brüder nicht so schlecht denn auch die Schwestern haben abgestimmt.

Bei den Frauen: SPAß GANZ 33%
BEGIERDE immerhin „nur“ 11%
LIEBE:19%
EHE immerhin 22%
Na ja was mich ziemlich mitgenommen hat war, das ganze 33% auf den „SPAß“ tippten..?!
subhanAllaah…
Ich hätte eher gedacht das 80% aus Liebe oder zum Heiraten wären.. da waren wohl alle wirklich aufrichtig ehrlich. Und unterdrückt werden die Gefühle nicht NEIN Allaah swt will uns nur vor dem Unheil beschützen, so Barmherzig subhanAllaah..
Anstatt wir shukr sprechen zu Ihm wie Er einzelheiten des Unglückes von uns fern hält, sagen wir „MEINE RELIGION UNTERDRÜCKT MEINE GEFÜHLE“..a3udhubillaah


Das Resultat solch einer Freundschaft
Wollt ihr wissen wie viele von diesen Menschen wirklich am Ende heirateten? Die diese Absicht hatten?
Ich dachte mir vielleicht 9% oder 6%, aber a3udhubillaah ganze 1%
Also lasst uns nachdenken und inscha Allaah bringt euch dieses schreiben euch so wie mich zum nachdenken, barak Allaahu feek.
Lasst uns aufhören in solch einer Fantasie-welt weiter zu leben, wo jeder glaubt „BEI MIR IST ES WAS ANDERES“

ALLAH sagte: Wahrlich, diejenigen, welche ihren Bund mit Allah und ihre Eide um einen geringen Preis verkaufen, haben keinen Anteil am Jenseits, und Allah spricht nicht zu ihnen, und Er schaut sie nicht an am Tag der Auferstehung, und Er reinigt sie nicht, und ihnen wird eine schmerzliche Strafe zuteil sein. (Sure 3 Vers 77)
Den Bund zwischen ALLAH und den Juden!
ALLAH sagte: "Und als Wir mit euch einen Bund schlossen und über euch den Berg emporragen ließen: "Haltet fest an dem, was Wir euch gegeben haben und höret", da sagten sie: "Wir hören, doch wir widersetzen uns." (Sure 2 Vers 93)
Die Juden waren es, die die Befehle Allaahs hörten daran glaubten doch sich widersetzten!!

Was bringt uns dieses?
Macht euch ne Tabelle einmal + und einmal –
Glaubt mir ich habe es gemacht und am ende hatte ich einen Punkt beim + den ich wieder weg strich, wollt ihr wissen was? Beim Anfang schrieb ich die „LIEBE“ hin doch als ich mehr drüber nach dachte strich ich es sofort weg, aus Erfahrungen gab es nicht EINE Geschichte wo es zum Positiven hinausging, am Ende litt doch einer von beiden oder sogar beide, also wurden die Herzen gebrochen, und es gab NICHTS positives. Und beim Negativen? Da hörte die Liste fast nicht auf, einige Beispiele davon: Trauer, Sünden, Zorn Allaahs, gebrochene Herzen, unnötige zerplatze Hoffnungen.. und und und

Was ist die Lösung?
Falls irgendwelche Geschwister solch einen Kontakt haben zu einer Schwester oder zu einem Bruder dann sagt ihm/ihr als
1. sollte der Kontakt abgebrochen werden zu der Person
Das geht an der Mehrzahl an meine Schwestern denn sie sind leider viel Naiver, gut Schwestern ihr werdet denken, „Ja leicht gesagt das sagst du vielleicht wel du es kannst,aber es geht nicht nein ich kann und will nicht denn wir werden heiraten“ dann erstens erblickt die Welt nun mit logischen Augen, ihr seht dass nur 1% was wurden, und der Rest ging getrennte Wege und euer Liebhaber hatte schon nach einer Woche schon eine neue..
2. wenn der Kontakt abgebrochen ist, dann die Aufrichtige Reue vollziehen. Inscha Allaah vergibt Allaah uns,aamin

Wenn ihr wirklich vorhabt zu heiraten, dann fragt vertrauenswürdige Schwestern oder Brüder die verheiratet sind und in ihrem Umkreis dementsprechend Brüder oder Schwestern kennen und somit einander übereinander erzählen und somit schauen ob die Interessen und Vorstellungen gleich sind. Und dann Bismillaah geht man und hält man um die Hand an. Und falls das für einige zu schnell ist dann trifft man sich vorher natürlich MIT mahram der Schwester und somit kann man schauen ob man möchte oder nicht.. Und falls ihr niemanden kennt es gibt viele internetseiten die sich um diese Heirat kümmert z.B.
http://www.diewahrheitimherzen.de und ansonsten inscha Allaah sabr die3ulema
sagen: As-sabr ist bitter doch die Früchte davon sind Süß
Ich hoffe ihr nimmt euch diese Worte zu herzen.. und falls noch Fragen bestehen einfach fragen inscha Allaah..
Eure Schwester im Deen

Nalan

 
   
Werbung  
   
Der Glaube  
  Ibn `Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden, sagte: „Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: Der Islam wurde auf fünf (Tragpfeilern) gebaut: dem Zeugnis, dass kein Gott da ist außer Allah, und dass Muham-mad der Gesandte Allahs ist, dem Verrichten des Gebets, dem Entrichten der Zakah, dem Hadsch (Pilgerfahrt) und dem Fasten im (Monat) Ramadan.“ (Sahih Al-Bucharyy Nr. 8 Islamische Bibliothek)  
Wissen  
  Anas berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: „Macht es leicht und erschwert nicht bringt frohe Kunde und schreckt nicht ab.“ (Zur Verdeutlichung der übersetzung wird der Text mit einigen Hilfssätzen zwischen Klammern wie folgt versehen: „Macht es (den Leuten mit der Religion angenehm) leicht und erschwert (ihnen) nicht (den Weg zu ihr) bringt (ihnen) frohe Kunde und schreckt (sie) nicht (davon) ab.“ ) ([Sahih Al-Bucharyy Nr. 69] Islamische Bobliothek)  
Die Gebetswaschung (WuduŽ)  
  Ibn `Abbas berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: „Wenn einer von euch zu seiner Frau geht und mit ihr den Geschlechtsverkehr begehrt, soll er dabei sagen: „Im Namen Allahs! O Allah, halte uns von dem Schaitan fern, und halte den Schaitan von dem fern, was Du uns beschert hast.“ War es vorherbestimmt, dass aus dieser Vereinigung ein Kind gezeugt wird, so wird ihm kein Schaden geschehen.“ ([Sahih Al-Bucharyy Nr. 135] Islamische Bibliothek)  
Die rituelle Waschung (Ghusl)  
  `AŽischa berichtete: „Wenn sich eine (von uns Frauen) im Dschnabah -Zustand befand, nahm sie mit ihren beiden Händen Wasser und goß es jeweils dreimal auf ihren Kopf, alsdann auf ihre rechte Seite und anschließend auf ihre linke Seite.“ ([Sahih Al-Bucharyy Nr. 027]  
Heute waren schon 3 Besucher (19 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=